Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse

Es wurde mal wieder Zeit, ein neues Tarte-Rezept auszuprobieren. Wir hatten schon länger keine Tarte mehr gegessen und es lag im Kühlschrank noch eine Packung roter Beete rum, so dass ich kurzerhand beschloss, es würde eine rote Beete Tarte werden. Diese Tarte ist auf jeden Fall eine für Faule - das sage ich deshalb, weil … Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse weiterlesen

Advertisements

Nudelauflauf mit Butternutkürbis und Blumenkohl

Das ist wieder so ein typisches Resteessen! Ich habe einfach in den Kühlschrank geschaut, was noch da ist, und dann überlegt. Diesmal war noch ein kleines Stück Butternutkürbis da, ein paar Blumenkohlröschen sowie fertig gekochte Nudeln.   Nudelauflauf gab es hier schon lange irgendwie nicht mehr, so dass die Wahl nicht schwer viel. Da es … Nudelauflauf mit Butternutkürbis und Blumenkohl weiterlesen

Sonntagssüß: salziges Guiness-Karamell-Shortbread

Ich lecke mir, während ich dies schreibe, gerade schon wieder die Finger nach dieser süßen, klebrigen, schokoladigen, salzigen Leckerei. Dieses Shortbread ist alles, was man zum Leben braucht. Jedenfalls, wenn man sich die Kalorien ansieht. Was man nicht tun sollte. Das ist auf jedenfall eine Süßigkeit, die man nicht machen sollte, wenn man Besuch erwartet … Sonntagssüß: salziges Guiness-Karamell-Shortbread weiterlesen

Books & Booze (10) – The Great Gatsby

Wer in dieser illustren Runde natürlich nicht fehlen darf ist F. Scott Fitzgerald, der sich in seinem Leben durch ganze Containerladungen an Cocktails getrunken haben dürfte. Vor ein paar Tagen habe ich mit der Bingereaderin einen Cocktailkurs besucht und dort lernten wir, dass die klassischen Cocktails echte Promillebomben sind. Viele bestehen aus wenig mehr als purem … Books & Booze (10) – The Great Gatsby weiterlesen