Mexican Food Night

Night ist vielleicht etwas übertrieben, wir fingen schon um 15 Uhr mit den Vorbereitungen an… Später wußte ich auch warum. Das Herstellen von Maistortillas und Weizentortillas braucht schon so seine Zeit. Dann noch eine Maissalsa, Pico de Gallo, Fried red Beans, Guacamole, Hühnchen, Hühnchenbrust mit Paprika… etc. pp. Man kann gar nicht alles aufzählen, was unsere amerikanische Freundin alles mit uns gezaubert hat…  😉

Picco de Gallo:

1 white onion, finely chopped
4 ripe plum tomatoes, seeded and finely chopped
2 or 3 jalapeño peppers, seeded and finely chopped
½ cup fresh cilantro leaves, chopped
1 tablespoon limejuice
Salt to taste

Combine all the ingredients, cover, and refrigerate for an hour.
(Makes 2 ½ cups)

Mais-Salsa

2 cups frozen corn kernels, thawed
1/3 cup chopped purple onion
1/4 cup chopped red bell pepper
3 tablespoons chopped fresh cilantro
2 tablespoons fresh lime juice
1 to 2 tablespoons finely chopped jalapeno pepper
1/2 teaspoon salt

Combine all ingredients in a small bowl. Cover and refrigerate for 2 to 4 hours. Remove from refrigerator about 30 minutes before serving. Serve corn salsa with grilled meat or poultry.
Makes about 3 cups corn salsa.
Hühnchen
 hooooot!!!!
Maistortillas
Tortillapresse
Guacamole
und anschließend gings noch zum Queerbeatsfestival in der Muffathalle zum Dancen zu Yelle und Clara Luzia 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s