Süßkartoffelcurry

(vegan)
Für 4 Portionen

  • 1 rote Chilischote, entkernt
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Öl
  • 2 TL mildes Currypulver
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 250 g Kokosmilch
  • 150 g TK-Erbsen
  • Salz, Pfeffer
  1. Chili , Ingwer, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Chili, Ingwer, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Süßkartoffeln und Curry zugeben. Kurz anrösten.
  3. Brühe und Kokosmilch zugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen und gewürftele Zucchinizugeben. Weitere 5 Minuten köcheln. Fertig!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s