Vegetarisches Bolognese

Für 4 Personen:

150g Sojaschnetzel

450ml Gemüsebrühe
1 Paprika
2 Zwiebeln
3 EL Tomatenmark
Thymian und Rosmarin
1 Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer, Paprika, Chili
3 Dosen gehackte Tomaten
1/2 Flasche Rotwein
2 Knoblauchzehen
Sojaschnetzel mit Gemüsebrühe übergießen und etwa 10 Minuten quellen lassen. Paprika und Zwiebeln  in feine Würfelchen schneiden.
Sojaschnetzel abtropfen lassen und mit Küchenkrepp abtupfen.
Öl erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln, Paprika darin glasig anschwitzen. Sojaschnetzel dazugeben und gut 5-6 Minuten mitbraten. Kräftig würzen. Rosmarin, Thymian und Lorbeer dazugeben, Tomatenmark unterrühren und alles noch eine weitere Minuten unter Rühren anrösten. Dann mit gehackten Tomaten und Rotwein aufgießen. Einmal aufkochen lassen, Hitze auf sehr klein herunterschalten und dann zugedeckt mindestens 1,5 Stunden langsam vor sich hin köcheln lassen, besser noch 2 Stunden. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Knoblauchzehen dazugeben.
Dazu Pasta nach Wahl und fertig ist die vleischbolo ;-)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s