Spaghetti mit Zucchini-Kürbiskern-Pesto und Grillgemüse

Nach einem ganzen Tag durch die weite Welt der Blogs stöbern, habe ich eine Vielzahl von interessanten Foodblogs gefunden. Die Qual der Wahl für den gestrigen Abend fiel dann auf das Zucchni-Kürbiskern-Pesto, welches mir im Schöner Tag noch Blog auffiel.

Nicht nur ist der Blog sehr schön aufgemacht, auch das Rezept war super. Serviert habe ich das Pesto mit Spaghetti und gegrilltem Gemüse, welches im Ofen mit etwas Öl und Gewürzen einfach 10 Min untern Grill geschoben wurde.

Hier das Pestorezept:

Zucchini-Kürbiskern-Pesto (1 Glas à 250 ml)

Zutaten:
25g gemahlene Mandeln
20g Kürbiskerne
40g Parmesan, frisch gerieben
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zucchini (ca. 100g)
1/4 Bund Basilikum
60 ml Olivenöl + noch mal 1-2 EL
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Mandeln und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Knoblauch schälen und kleinschneiden. Zucchini waschen und in möglichst kleine Stücke schneiden. Basilikum waschen und Blätter abzupfen. Alles zusammen mit 60 ml Olivenöl und dem geriebenen Parmesan in ein Gefäß füllen und mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu gab es eine Flasche des sehr leckeren Primitivos, gekauft bei Basic.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s