Der erste lange seit langem…

Noch 139 Tage bis zum Marathon!

Und als kleine Zwischenetappe – Stadtlauf in München, Halbmarathondistanz. Was hat mich da geritten? Anscheinend hat der Blick auf den Kalender nur ergeben, dass ich da noch nichts vorhabe (was in nächster Zeit selten der Fall ist) und dann war ich auch schon angemeldet. Nicht überrissen hab ich, dass das ja nur noch 4 Wochen sind *uffz*

Also hieß es, jetzt allmählich mal wieder die Umfänge steigern. Letzten Sonntag habe ich daher einen 10 km Lauf gemacht, obwohl ich schon merkte, dass ich – mal wieder, wie so oft in letzter Zeit – krank werde. Nach ein paar Tagen Ruhe und dem ausgefallenen Running Company Training am Donnerstag war ich dann am Freitag eine kleine Runde unterwegs und das ging ganz gut.

Heute habe ich mich dann an die 14 km Distanz gewagt. Keine berauschende Zeit mit 1:43 Std., aber das war ja auch nicht das Ziel. Dank Fahrradbegleitung der Liebsten, die am Ende dann noch 5 km laufend zurücklegte, während ich das Fahrrad bewegte, war das ganze sogar recht spaßig.

Aber – zu heiß! Wir haben morgens zu lang rumgetrödelt und sind erst in der Mittagssonne gelaufen. Mit dem dazugehörigen Isar-Grillgeruch….

P.S.: 4 Monate, 2 Wochen und 3 Tage klingt irgendwie vieeel länger als 139 Tage… hm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s