Superschnelle, vegane Wokpfanne

Die gibt’s jetzt öfters! Lässt sich nämlich auch morgens mal schnell zubereiten, um es mit in die Arbeit zu nehmen.

Für eine große Portion:

1/2 Zwiebel, gehackt
1 Knobizehe, gehackt
200 ml Gemüsebrühe
1 große Handvoll Woknudeln von Alnatura
ca. 10 cm Zucchini in Würfel geschnitten
1 Handvoll Zuckerschoten
Sojasoße, Gewürze
Öl
gehackte Kräuter nach Wahl oder was grad da ist.

Etwas Öl erhitzen, die Zwiebeln mit den Zucchini, dem Knobi und den Zuckerschoten kurz anbraten, mit der Brühe ablöschen und die Nudeln zugeben. Rühren, bis die Nudeln gar sind – geht sehr schnell. Das ganze dann mit Sojasauce und Gewürzen nach Belieben abschmecken und die gehackten Kräuter hinzufügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s