Schnelle Zucchinispaghetti mit Safransahnesauce, Cocktailtomaten und Büffelmozzarella

Ein wunderbar schnelles und trotzdem ansprechend aussehendes Rezept. Für 2 Personen habe ich insgesamt 3 Zucchinis mittels eines Julienne-Schneiders zu Spaghetti verarbeitet. Anschließend habe ich ein Zehe geräucherten Knoblauch kleingehackt und mit einer Handvoll halbierten Cocktailtomaten in einer Pfanne in etwas Öl angeschwitzt. Das ganze wird dann mit 1 Becher Sahne aufgegossen und mit einem Tütchen Paellagewürz, welches den Safran enthält, Chili, Salz und Pfeffer gewürzt. Dann die Spaghettistreifen zugeben, Deckel drauf und für 3-4 Min. köcheln lassen. Am Ende habe ich noch kleingerupften Büffelmozzarella zugefügt.

Sehr lecker!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schnelle Zucchinispaghetti mit Safransahnesauce, Cocktailtomaten und Büffelmozzarella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s