Gelesen im Juni

Herrje, die Zeit rennt schon wieder so. Jetzt ist die erste Hälfte des Jahres schon wieder um. Im Juni war viel los und ich kam lediglich dazu, ein Buch zu lesen. Ok, es war in Englisch und hatte über 600 Seiten, da brauch ich eh immer etwas länger. Aber durch die Vorbereitung der Summer School, mit der ich rückblickend gesehen viel zu viel Zeit verbracht habe, kam ich auch kaum noch zum Lesen.

Ein sehr tolles Buch! Es geht um zwei Schwestern in Florenz in der Zeit des zweiten Weltkrieges. Beide kämpfen mehr (Issa) oder minder (Catherine) auf den Seiten der Partisanen. Dies ist eine Seite der Geschichte. Die zweite spielt in der Gegenwart, gute 60 Jahre später. Es passieren in Italien 2 Mordfälle, die mit der Vergangenheit verlinkt sind. Doch wie, gilt es herauszufinden….

Ein sehr spannendes Buch und insbesondere die Geschichte um die beiden Schwestern während des Krieges hat mir sehr gut gefallen. Gegen Ende zog es sich dann ein wenig.

Fazit: 4 Sterne!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s