Botanischer Garten Madrid

 
Der botanische Garten in Madrid liegt in fußläufiger Nähe zur Metrostation Atocha und damit nicht nur mitten in der City, was bei botanischen Gärten nicht immer der Fall ist, sondern auch in direkter Umgebung zu all den bekannten Museen wie dem Prado, dem Reina Sofia oder dem Thyssen-Museum. Lässt sich also gut kombinieren.
 
Das der botanische Garten mitten im Zentrum ist hat zur Folge, dass er entlang einer recht gutbefahrenen Straße verläuft. Doch einmal drin, nach 3 EUR Eintritt zahlen, merkt man davon nichts mehr. Ruhe pur. Der Garten selbst ist recht groß, jetzt im Juni/Juli blüht auch noch einiges. Man will ja in der Regel nicht nur Grünzeugs anschauen… da es hier überall auf den Salatbars immer nur Eisbergsalat gibt, war ich schon fast in Versuchung, im botanischen Garten den Ruccola zu klauen… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s