Himbeer-Rhabarber-Baiser

Die Rhabarberzeit ist jetzt so richtig schön in vollem Gange, hält aber, genau wie Spargel, leider nicht ewig an. Daher wurde es Zeit, sich etwas Rhabarberkuchen zu gönnen, heute in Form eines Himbeer-Rhabarber-Baisers, der mit einem Quark-Öl-Teig gemacht wird.

Meine Baiserhäubchen werden irgendwie nicht richtig fest, wie man Baiser halt so kennt. Kennt da jemand einen Trick? Egal – lecker ists trotzdem.

Für eine 28 cm Springform benötigt man 200 g Mehl, 1 Tütchen Backpulver, 100 g Quark (ich habe Speisequark mit 20 % Fett genommen), 6-7 EL Milch, 6 EL Rapsöl (oder anderes neutrales Öl), 4 EL Zucker, eine Handvoll Semmelbrösel, 300 g Rhabarber, 1 Schale Himbeeren (ca. 125 g, mehr ist aber auch ok) und 1 Tütchen Vanillezucker, 3 EL Zucker, 2 Eiweiß.

Aus dem Mehl, dem Backpulver, dem Quark, der Milch, dem Öl und den 4 EL Zucker einen Teig kneten und diesen auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Eine gefettete Springform mit dem Teig belegen und etwas Rand hochziehen. Den Teig dann mit etwas Semmelbrösel bestreuen.

Den Rhabarber waschen und putzen und in kleine Stücke schneiden, die Himbeeren verlesen. Beides gemischt mit dem Vanillezucker auf den Teig geben und für 25 Min. bei 160 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen backen.

In der Zwischenzeit die 2 Eier trennen und das Eiweiß richtig schön steif schlagen, zwischendurch die 3 EL Zucker einrieseln lassen, bis eine cremige Masse entsteht.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und das Eiweiß drüber verteilen. Den Kuchen dann nochmal für 7-10 Min. in den Ofen geben, bis der Baiser schöne Bräunung hat.

1Himbeer Rhabarber

Advertisements

3 Gedanken zu “Himbeer-Rhabarber-Baiser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s