Sommersalat

Normalerweise benötigt man für einen Salat nun wirklich kein Rezept, es wird einfach zusammengeschmissen, was gerade da ist. So war das auch in diesem Fall. Aber in diesem Fall war der Salat am Ende doch besonders lecker, so dass ich mich entschieden habe, ihn doch aufzuschreiben. Dieser Salat kommt ganz ohne Grünzeugs daher, ist schön knackig und schmeckt sehr frisch. Perfekt für den heißen Sommertag!

Ich habe für 1 große Portion genommen:

1 mittelgroße Karotte

1 Handvoll Cocktailtomaten

1/2 gewürfelte Mango

1 Handvoll gerösteter Erdnüsse

ein Stück gewürfelten Parmesan

Schnittlauch, Minze

Olivenöl, Limettensaft

Die Karotte in Scheiben schneiden, die Tomaten. Parmesan würfeln, Mango würfeln. Alles miteinander vermengen, die gerösteten Erdnüsse dazu geben.

Aus einer halben Limette den Saft pressen und mit der doppelten Menge Olivenöl vermengen. Gehackte frische Minze und gehackten Schnittlauch (so 6 Stiele ca.) unterrühren und zum Salat geben.

Geht schnell und schmeckt super. Perfekt!

Salat

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommersalat

  1. Martina schreibt:

    Ich habe letztens auch einen Salat mit Mango gegessen und fand ihn hervorragend!
    Die Erdnüsse in deinem Salat finde ich sehr spannend, die Kombi kann ich mir super gut vorstellen.
    LG
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s