Wochenendfrühstück: Pancakes mit Caramelcreme und Heidelbeeren

Samstag! Ausschlafen! Wuff! Was?! Samstag! Ausschlafen! Wuff… ok. Aufstehen. Leider war der Gasthund nicht zu bewegen, uns länger als 7:30 Uhr im Bett zu lassen. Puh… Aussperren aus dem Schlafzimmer führte nur zu herzzereißendem Winseln vor der Tür, so dass wir schlussendlich nachgegeben haben und uns dafür mit einem schönen Pancake-Frühstück belohnt haben.

Sehr lecker!

pancakes

Für 15 kleine Pancakes benötigt ihr:

2 Eier

2 EL Zucker

100 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett

50 ml Milch, 3,8 %

75 g Mehl, ggf. etwas mehr

1/2 Paket Backpulver

Butter zum Ausbacken

desweiteren Früchte nach Wahl und ein Glas Caramelcreme

Alle Zutaten miteinander vermengen, es sollte eine dickflüssige Masse entstehen. Ggf. etwas mehr Mehl zufügen,  ich hab nochmal um 1,5 EL erhöht. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und dann die Pancakes darin ausbacken. Ich habe einen Backring in die Pfanne gesetzt und in diesen jeweils 1 EL gegeben, dann werden sie schön rund und gleichmäßig.

Anschließend habe ich alle Pancakes mit Caramelcreme bestrichen, aufgetürmt und Heidelbeeren drüber gegeben. Wer keine Caramelcreme nutzt kann ruhig die Zuckermenge etwas erhöhen, ich habe sie aufgrund der Caramelcreme bewusst niedrig gehalten.

pancakes1

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wochenendfrühstück: Pancakes mit Caramelcreme und Heidelbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s