Auberginen-Tomaten-Tajine

Soooo yummy!

2 kleine Auberginen in Stücke schneiden und salzen. Beiseite stellen.

Tajine in Wasser einweichen für 15 Min. In der Zwischenzeit eine rote Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 1 Knobizehe hacken. ein paar Stängel Minze hacken und  zu einem halben Becher Joghurt geben, diesen mit Salz und Paprika würzen.

aubergine

Wenn die Tajine ausreichend gewässert ist,  langsam erhitzen und ein Stück Butter zugeben. Darin die Zwiebel und die Knobizehe anschwitzen. Mit jeweils 1 TL Korianderpulver, Kreuzkümmel, 1/2 TL Pfeffer, etwas Salz und einer Prise Zucker würzen. Die Auberginenstücke abspülen und in die Tajine geben. Alles gut miteinander vermengen. Eine Dose stückige Tomaten und 1/2 Dose Wasser zufügen. Den Deckel der Tajine schließen und die Wassermulde füllen. Ca. 30 Min. köcheln lassen, aber zwischendurch mal umrühren. 1/2 Bund Minze und 1/2 Bund Koriander hacken und zum Schluss dazugeben.

Den Reis entsprechend timen, dass beides gleichzeitig gar ist. Den Joghurt dazu reichen.

tomate

Advertisements

2 Gedanken zu “Auberginen-Tomaten-Tajine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s