Wunderbar herbstlicher Bohnensalat

Dieser Salat hat mich geschmacklich sehr überrascht, insbesondere, weil er als Resteessen geboren wurde. Am Vortag gab es nämlich frische Bohnen, von denen noch eine Handvoll übrig geblieben waren. Diese habe ich dann mir nichts dir nichts in diesen sehr leckeren Salat verwandelt, der mit einem sehr einfachen Dressing auskommt. Perfekt!

fullsizerender

Für 1 Portion:

1 Handvoll gekochte frische Bohnen

2 getrocknete Tomaten

1 Granatapfel

1 Stück Fetakäse

1 Handvoll Pinienkerne

1/2 Zitrone

2 EL Walnussöl

Von dem Granatapfel ca. 1/4 Kerne auslösen. Die Pinienkerne in einer Pfanne kurz rösten. Die getrockneten Tomaten kleinschneiden und alles mit den bereits gekochten Bohnen vermengen. Den Fetakäse drüber bröseln. Saft von der Zitrone auspressen, aber nicht alles benutzen, sondern aus dem Rest noch eine Heiße Zitrone brühen, gut in der kalten Jahreszeit und zwei Fliegen mit einer Klappe 😉 Walnussöl drüber geben und alles einmal durchmischen. Fertig! Soooo schmackofatz!

img_5206

Advertisements

2 Gedanken zu “Wunderbar herbstlicher Bohnensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s