Saisonale Küche im November

Jetzt kommt die Zeit, in der das regional und saisonal verfügbare Obst & Gemüse langsam weniger wird. Aber dennoch kann man wunderbare Gerichte zaubern und auch auf eingelagertes zurückgreifen.

Saison haben diesen Monat unter anderem:WordItOut-word-cloud-2523589

Dazu hier ein paar Inspirationen, falls ihr was saisonales kochen möchtet:

Als Brotaufstrich einen Walnuss-Champignon-Aufstrich

An kalten Tagen einen Grünkohleintopf mit Röstgemüse

Lecker ist auch diese Pasta mit Butternutkürbis und frittiertem Salbei nach Martha Stewart

Für Salatfreaks ein warmer Rosenkohlsalat mit Walnüssen, Parmesan und Granatapfeldressing

Darf es vorweg vielleicht marinierte Rote Beete sein?

Egal für was ihr euch entscheidet – kommt gut und gesund durch den November! Meine besten Tipps für die Erkältungszeit gibt es nächste Woche für euch!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Saisonale Küche im November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s